Eine kulinarische Reise durch Küchen und Backstuben internationaler Küche findet man in Dresden auf dem Streetfood-Markt in der Neustädter Markthalle. Gastronomiebetriebe und Händler laden zum Vernaschen diverser Leckereien ein, nebenbei wird den Musizierenden gelauscht. Welche Worte fallen mir für Köche und die kleinen Köstlichkeiten ein? Bodenständig, manchmal auch romantisch und immer authentisch.

Organisatoren sind die Jungs und Mädels vom Sukuma e.V.